Nachhaltig handeln

Strategien entwickeln für globales Lernen

Nachhaltige Bildung geschieht im Kontext der globalen Welt. Sie sensibilisiert für die Folgen von ungerechter Ressourcenverteilung, von Ausbeutung, unfairen Handelsbeziehungen und den weltweiten Folgen eines klimaschädlichen Lebensstils. Die Weiterbildung beteiligt sich an der Entwicklung von Strategien für Nachhaltigkeit in NRW und für eine nachhaltige Weltgesellschaft. Dabei ist die Perspektive, und nach Möglichkeit auch die direkte Einbeziehung von Menschen des globalen Südens, für das Angebot globaler Lernprozesse in der Weiterbildung konstitutiv.

Drei exemplarische Beispiele: