Nachhaltigkeits-Programm der Heinrich-Böll-Stiftung

Nachhaltig anders

Die Heinrich Böll Stiftung NRW ist die grünnahe Stiftung in Nordrhein-Wesfalen und bietet als Bildungswerk im Jahr über 100 Veranstaltungen an. Ein Teil davon findet sich unter der Überschrift "Nachhaltig anders" im Nachhaltigkeits-Jahresprogramm der Stiftung wieder.

Heinrich Böll Stiftung NRW
Iris Witt (Geschäftsführerin)
Graf-Adolf-Straße 100
40210 Düsseldorf
info@boell-nrw.de
www.boell-nrw.de

In verschiedenen Veranstaltungsformaten werden hier Menschen für eine nachhaltige Lebensweise und ein Aktivwerden für eine weltweite nachhaltige Gesellschaft begeistert. Die Themen sind dabei vielfältig: Klimaschutz, Saatgut, Umweltbildung, Mobilität und Vieles mehr. Die Bildungsangebote vermitteln Wissen und Fähigkeiten, die dabei unterstützen, ökologische, ökonomische und soziale Zusammenhänge zu verstehen, sie politisch und gesellschaftlich einzuordnen und daraus die notwendigen persönlichen und politischen Konsequenzen abzuleiten.

Zusätzlich organisiert die Heinrich Böll Stiftung weitere Veranstaltungen im Bereich Politikmanagement sowie Bildungsreisen unter dem Motto „Begehen und Erfahren“. Im Laufe des Jahres werden zusätzliche Grüne Salons, Veranstaltungen sowie Kooperationen auf der Internetseite veröffentlicht.