Nachhaltig leben

Konsum und Lebensstile verändern

Für die Weiterbildung ist das lust- und phantasievolle Entdecken und Einüben eines nachhaltigen Konsum- und Lebensstils seit langem ein wichtiges Praxisfeld. Zusammen mit vielen Kooperationspartnern wird eine „Ethik des Genug" weiter entwickelt und konkret vor Ort in vielen Aktionen umgesetzt. Nachhaltigkeit wird als kreatives Seinlassen und als Erfahrung, dass weniger mehr sein kann, erlebbar.

Drei exemplarische Beispiele: